MAPP e.V. unterstützt "Otto greift ein"

„Otto greift ein“: Zivilcourage beginnt bei den kleinen Dingen des Lebens

Ziel ist es, die Öffentlichkeit für evtl. Konfliktsituationen im öffentlichen Raum zu sensibilisieren und – wenn notwendig – gewaltfrei einzugreifen. Initiatoren des Vorhabens sind die Stadtverwaltung, wissenschaftliche Einrichtungen der Landeshauptstadt, die Polizei und der Verein Miteinander. www.otto-greift-ein.de